Danke

Viele Menschen haben an der Entstehung des Audio-Wanderwegs mitgewirkt, ohne deren Unterstützung dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre: die Seminarteilnehmenden des Seminars „Hingehört“, Interviewpartner, Freunde, das Institut für Auslandsbeziehungen,.. Danke an:

Mareike Wiemann, Friedel Kunze, Annegret Ode, Peter Knobloch, Andrea Rüthel, Doris Dipold, Johannes Klein, Nicolae Lupascu, Iulia Nedelcu, Erich Lukas, Georg Gärtner, …

Sabina Boila, Denisa Maier, Ilie Novac

Casandra Huzum, Alexandra Maria Marciu, George aus Seligstadt, Mariana Unghesel

Judith Schein, Lisa-Marie Janns, Sofia Tonka, Sofia Marinescu, Irmgard Oprea,

Anna und Karolina Raczynski, Kathrin Bartha, Maria Badeanu, Ion Viorel Blaj, Olimpia Roman,

Reinhold Schindler, Maria Rogos, Lucica Rogos, Waltraud und Daniel Ongyert, Christian und Manuela-Ann Kern, Boghian Constantinescu, Dietmar und Gerthild Groß,  Nicolae Lungoci, Alois Kommer, Georg Stefani, Gauthier Saillard, Nicoletta Hedea.

Jörn Kaufhold, Eliza Skowron,

Ioana Deac – Heritas Stiftung, Edith Olosz, Udo Noll, Ioana Cretu,

Dem deutschsprachigen Wirtschaftsmagazin debizz und Florian Coman.

 

Den SchülerInnen der Technischen Schule Bremen und des Joseph-Haltrich Lyzeums Schäßburg für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Markierung des Wanderwegs.

Last, but not least, dem Institut für Auslandsbeziehungen für die finanzielle Unterstützung des Projektes und die Beratung, insbesondere Friederike Binder.