Wanderweg und Ausrüstung

Der Weg beginnt in dem kleinen Dorf Seligstadt, etwa 30 Kilometer nördlich von Fogarasch, an der dortigen Kirchenburg und führt in das Dorf Bekokten (auf der Strecke zwischen Fogarasch und Schäßburg gelegen). Der Markierung des roten Punktes folgend, lässt sich der Weg in 4 Stunden bequem erlaufen. Auf der Strecke folgt man alten Feld- und Waldwegen und kann die Aussicht vom höchsten Punkt (knapp 750 Meter hoch gelegen) auf die Karpaten genießen. In Bekokten angelangt, kann man romantisch mit dem Pferdewagen zurück nach Seligstadt fahren.

Ausrüstung für die Wanderung:

  • etwas zum Essen und Trinken (es gibt keine Geschäfte auf der Strecke, aber in beiden Orten einen kleinen Dorfladen)
  • bequeme Schuhe (Wanderschuhe)
  • Kopfhörer und voll geladenes, eigenes Smartphone (Android) mit der HIER heruntergeladenen Smartphone-Application / Alternativ: Ausleihe eines Smartphones mit Kopfhörern gegen Pfand im Jugendzentrum Seligstadt